Datensicherheit und Datenschutz in der Cloud - So sind Sie in nur 4 Schritten auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet


Fragt man Entscheider in Unternehmen, hat Sicherheit und Datenschutz höchste Priorität. In knapp einem Jahr treten wichtige Änderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Am 25. Mai 2018 vereinheitlicht die DSGVO, (General Data Protection Regulation, GDPR) EU-weit die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Sie gewährleistet in der EU ansässigen Personen durch einen Katalog von Betroffenenrechten die Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten.


KOSTENLOSER GDPR WEBCAST MIT EXPERTEN

WANN: Donnerstag, 5. Oktober 2017
UHRZEIT: von 9 bis 12 Uhr
ANMELDUNG: ONLINE hier anmelden >>>


Mit dieser praxisorientierten Webkonferenz wollen wir Entscheidern aus Unternehmen aufzeigen, wie sie sich auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung in 4 Schritten vorbereiten können. Rechtsanwälte und Microsoft Experten geben einen Überblick wie sich Sicherheit und Datenschutz im digitalen Zeitalter bewerkstelligen lassen - und zwar für jedes Unternehmen, ungeachtet der Mitarbeiteranzahl oder finanziellen Mittel.


Interaktiv, praxisorientiert und konkret - in unserer virtuellen IT-Security Konferenz zeigen wir Lösungswege auf, wie Microsoft und Microsoft Partner Unternehmer bei der Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung aktiv unterstützen können. Die Veranstaltung bietet ausreichend Raum auch für Ihre Fragen.

 

Kategorien:

Loading

Datenschutzhinweis: Sie stimmen durch "Kommentar speichern" der Speicherung Ihrer Angaben durch Microsoft Österreich für die Beantwortung der Anfrage zu. Sie erhalten dadurch keine unerwünschten Werbezusendungen. Ihre Emailadresse wird auf Ihren Wunsch dazu verwendet Sie über neue Kommentare zu informieren.

Microsoft respektiert den Datenschutz. Datenschutz & Cookies